Entwerfen und Gestalten
Architectural Design and Conception

 

Wintersemester 2017/18
Treppen Stiegen Rampen

"Hier schien ihm eine der Bühnen des Lebens aufgeschlagen, auf welchen er eine Rolle nach seinem Geschmacke zu spielen sich sehnte, und während er die Treppen und Rampen hinabsah, erlebte er schnell und zuinnerst schon einen Auftritt, der sich hier vollziehen könnte." Heimito von Doderer: Strudelhofstiege, 1951

Anhand großmaßstäblicher innenräumlicher Modelle werden Treppenräume dramaturgisch konzipiert, mit architektonischen Mitteln konkretisiert und filmisch dokumentiert.
Materialität und Licht, Dimension und Maßstab, Bewegung, Geschwindigkeit und Geräusch lassen den jeweiligen Raum zum eigenständigen Protagonisten werden.
Das Seminar findet in Zusammenarbeit mit Studierenden der Abteilung VII Kamera, Prof. Tom Fährmann und Julia Daschner, Künstlerische Mitarbeiterin, der Hochschule für Fernsehen und Film HFF statt.